Revolution in Frankreich? Und Deutschland? #gelbwesten


  • Am Vor 4 Tage

    MrWissen2goMrWissen2go

    Dauer: 9:12

    Seit einigen Wochen kommt Frankreich nicht zur Ruhe: Immer wieder kommt es zu Protesten und Aufständen - teilweise auch zu gewalttätigen Auseinandersetzungen. Worum geht es dabei? Und könnten die auch auf Deutschland übergreifen?
    Wer sind die Gelbwesten? - www.tagesschau.de/ausland/gelbwesten-faq-101.html
    Ein Porträt einer der Initiatorinnen der "Filets Zaunes" - www.lemonde.fr/societe/article/2018/11/28/priscilla-ludosky-porte-parole-des-gilets-jaunes-ce-n-est-qu-un-premier-rendez-vous-on-en-attend-d-autres_5390007_3224.html
    Die Versäumnisse der Politik in Frankreich - www.zeit.de/politik/ausland/2018-12/gelbwesten-frankreich-emmanuel-macron-protest-streik-steuer-politikwechsel
    Ein Überblick über die wirtschaftliche Situation in Frankreich - www.gtai.de/GTAI/Navigation/DE/Trade/Maerkte/Wirtschaftsklima/wirtschaftsausblick,t=wirtschaftsausblick--frankreich-mai-2018,did=1927130.html
    Die Entwicklung der Arbeitslosenzahlen in Frankreich - de.statista.com/statistik/daten/studie/17310/umfrage/arbeitslosenquote-in-frankreich
    "Wie 'gelbe Westen' in Deutschland missbraucht werden" bei t-online.de - www.t-online.de/nachrichten/deutschland/innenpolitik/id_84847864/erste-demos-wie-gelbe-westen-in-deutschland-missbraucht-werden-sollen.html
    ► Mein Kanal gehört zu funk, dem Netzwerk von ARD und ZDF. Weitere Infos:
    DE-film: hatorswi.art/us/funkofficial
    funk Web-App: go.funk.net
    funk bei Facebook: facebook.com/funk
    Impressum: go.funk.net/impressum
    Kostenlos abonnieren - hatorswi.art/us/mrwissen2go
    Mein Twitter-Account - twitter.com/MrWissen2Go
    Mein Instagram-Account - instagram.com/mrwissen2go_
    Hier findet ihr mich bei Facebook - facebook.com/wissen2go
    Alle in diesem verwendeten Videos, Fotos, Grafiken und sonstige Bilder habe ich über die Google-Bildersuche für lizenzfreies Bildmaterial gefunden. Sie sind zur Wiederverwendung freigegeben. Sollte dir auffallen, dass eine Kennzeichnung falsch und ein Foto/ eine Grafik/ ein Bild doch nicht lizenzfrei ist, melde dich bitte umgehend bei mir, damit ich mich um die Klärung der Rechte kümmern kann.
    Thumbnail-Designer: David Weber.
    Animationen: finally-studio

    wissen2go  mrwissen2go  frankreich  gelbe westen  gelbwesten  gilets jaunes  proteste  demonstrationen  erklärt  erklärung  zusammenfassung  deutschland  doku  2018  paris  

Adriana Müller
Adriana Müller

Diese Bürgerkriegszustände haben die Frogs regelmäßig in ihren Bonlieus! Darüber darf aber nicht berichtet werden, gelle!! Merkel holt uns Bürgerkriegszustände ebenfalls ins Land und wenn die brutalen Muslime losgehen, dann sehnt sich die Polizei nach den Gelbwesten zurück!

Vor 28 Minuten
le sie
le sie

Ich finde für eine Revolution ist es noch zu früh.

Vor 32 Minuten
C. A.
C. A.

Nach dem 10.12.18 und den in 2020 stattfinden Bürgerkriegen in Deutschland wird es wie in Frankreich aussehen! Dauert halt noch ein bisschen!

Vor 40 Minuten
Celil Yil
Celil Yil

Gratulation. Sehr gut erklärt und für jeden verständlich

Vor 41 Minute
Faustino Garcia
Faustino Garcia

Schon wieder diese Scheisserchen von Moderator. der ist doch auch ein Agent u. arbeitet für das System u. mit dem Geheimmdienst.!

Vor 43 Minuten
martinezstre
martinezstre

Informiert euch über die Q- Bewegung Und was die brd ist und was ist FA. Germany mit sitz in delaware? Warum wurde die brd 1990 von schäuble abgemeldet und warum ist merkel GESCHÄFTSFÜHRERIN?? . na machts nun bing in euerem hohlschädel ?

Vor 50 Minuten
Ninja Mimi
Ninja Mimi

Prinzipiell kann man im weltweiten Vergleich nicht bestreiten, dass es den Menschen in Deutschland sehr gut geht. Natürlich haben wir auch Obdachlose und andere Menschen, die durch unser Sozialsystem rutschen und auf der Strecke bleiben (daran muss natürlich gearbeitet werden!). Aber zur Zeit kann man sagen, dass es selbst den Armen recht gut geht (da wir Hartz 4 haben = Essen, Wohnen und Krankenversicherung trotz Armut). Im Vergleich zu anderen Ländern bedeutet selbst Hartz 4 Reichtum (z. B. im Vergleich zu armen afrikanischen Regionen). Auch im Vergleich zu so „fortschrittlichen“ Staaten wie den USA glänzt unser Sozialsystem. Insofern geht es uns JETZT noch gut. NOCH! Früher war sicher, dass die staatliche Rente und eben Hartz 4 ausreichen. Jetzt muss man privat für die Rente sorgen, weil einem keine Sicherheit mehr garantiert wird. Die Gesundheitsversorgung wird immer schlechter, sofern man kein Privatpatient ist, weil es zu wenig Ärzte gibt, deren Zeit und Budget ausreicht um die Patienten angemessen zu versorgen. Auch in der Pflege fehlt es überall an Personal und Zeit. Alles wird teurer, aber die Gehälter steigen nicht entsprechend - im Gegenteil - der Niedriglohn- und Zeitarbeitssektor wird immer größer. Und da Hartz 4 sich an dem Durchschnittslohn der unteren 15% ausrichtet, sinkt der Lebensstandard der Schwächsten von uns (diejenigen, die nicht arbeiten gehen können) mit dem Wachstum der Niedriglöhne. Bezahlbare Mietwohnungen für den Ottonormalverbraucher fehlen. Es ist deutlich zu spüren, dass wir unseren Sozialstaat nicht weiter ausbauen und unser System nicht stetig verbessern (z. B. indem wir aktuelle Obdachlose wieder mit ins Boot holen), sondern dass unser Sozialstaat verfällt, wir uns immer mehr „amerikanischen“ Verhältnissen anpassen und immer mehr Menschen vergessen werden (Kinder- und Altersarmut, Pflegebedürftige, Alleinerziehende, Menschen mit Migrationshintergrund etc.), weil die Ressourcen fehlen. Wenn unsere Kaufkraft steigt, warum haben dann die meisten Menschen das Gefühl weniger zu haben? Weil man mit Arbeit kein Geld verdienen kann. Nur mit Geld kann man wirklich Geld machen. Deshalb werden Reiche immer reicher und arbeitende Menschen (die wirklich etwas leisten) immer ärmer. Dass die Aktionäre immer am wichtigsten sind, erkennt man z. B. daran, dass diese laut Tagesschau-App sehr wahrscheinlich gerichtlich erwirken können, dass VW diese entschädigen müssen, weil durch den Abgasskandal die Gewinne kleiner wurden. Diese Aktionäre haben sich verspekuliert (und weil der Skandal nicht abzusehen war - weil es ja Betrug war, muss VW nun Entschädigung zahlen). Diejenigen, die ein dreckiges Auto gekauft haben und jetzt wieder ein neues benötigen, weil sie in den Umweltzonen nicht mehr fahren können, werden nicht entschädigt und bekommen auch keine Aufrüstung. Sie bekommen lediglich einen Rabatt, wenn sie einen neuen VW kaufen (sie dürfen also noch mehr Geld in den Rachen von VW werfen - vielleicht um die entschädigungswürdigen Aktionäre zu bezahlen, ohne dass VW deshalb Verlust macht?!). Und diejenigen, die die dreckige Luft einatmen und Deutschland allgemein, welches ja auch dadurch die Klimaziele nicht erreicht, brauchen gar nicht erst nach Entschädigung fragen. Es geht immer nur darum, wie man die Reichen reicher machen kann. Die normalen Menschen bleiben immer mehr auf der Strecke. Das Problem ist meiner Meinung nach nicht die Politik - egal wer regiert: Alle stehen doch vor dem gleichen Problem: wenn die Regierung z. B. auf VW Druck macht oder eine Vermögenssteuer einführen möchte oder sonst in irgendeiner Form Reiche zur Kasse bitten will, dann droht z. B. VW ins Ausland zu gehen, was wiederum mehr Arbeitslose und weniger Bruttoinlandsprodukt bedeutet. Die Politiker sind dazu da die Bevölkerung zu beruhigen und den Eindruck zu erwecken, dass sie alles im Griff haben und kein Grund zur Sorge besteht. (Auch die AfD könnte es nicht besser - die haben genauso wenig Druckmittel wie alle anderen Parteien - deshalb lenkt die AfD vermutlich die Aufmerksamkeit lieber auch die Flüchtlinge. Diese Sündenböcke wird man nämlich schneller los, als dass man ein faules System heile macht. Und Zack: schon erweckt man den Eindruck man hätte was Nützliches getan). Das Problem liegt letztendlich nicht in der Demokratie (oder in der Regierung), sondern im Kapitalismus. Unendlicher Wachstum funktioniert eben nicht, wenn der Planet Erde nicht wächst, wir keine neuen Planeten erschließen und die Ressourcen immer knapper werden. Wenn man unter solchen Umständen trotzdem „wachsen“ will, dann muss man halt den Schwächeren etwas wegnehmen. Wenn es eine Revolution gibt, dann hoffe ich, dass die Schwächeren die „unsichtbare Hand“ der freien Marktwirtschaft stürzen und nicht irgendwelche Lappen-Regierungen „jagen und zerstören“ um sie dann mit anderen machtlosen Lappenpolitikern, die auch nicht helfen können (z. B. AfD), zu ersetzen. Das würde doch nichts bringen.

Vor 54 Minuten
Michael O.
Michael O.

politisch gesehen blubbert es in Deutschland gewaltig.......fehlt nur noch der auslösende funke und dann könnte es genauso kommen.nur langsamer und schleichender denk ich ......is meine Meinung....

Vor 55 Minuten
martinezstre
martinezstre

Wenn unrecht zu recht dird und richter rechtsbeugung begfn ist widerstand pflicht !! Demokratie gibt es in der EU längst nicht mehr. Und welcher Mensch wählt jemand damit dieser über ihn hinwegentscheidet ? Souvetän gfht anders. Dazu muss die verfassung aber auch menschen kennen. Den inzwischen seid ihf nur noch jur. Person ..also rechtssubjekt und als Wertpspier gehandflt und bfliehen .. wann wacht ihr auf und lernt mal dazu? Oder wollt ihr das dummvolk bleiben ?

Vor 55 Minuten
Papa Shango
Papa Shango

"wann wacht ihr auf und lernt mal dazu? Oder wollt ihr das dummvolk bleiben ?" Lern' doch erst einmal Deutsch!

Vor 39 Minuten
Der Waldbär
Der Waldbär

Zur Ergänzung, wer einen Fehler findet darf ihn behalten!

Vor Stunde
Gummidrops -
Gummidrops -

Der Waldbär .....Danke 🤣 kommt an die Hallejujastaude drangebammelt 😜😁

Vor 49 Minuten
Der Waldbär
Der Waldbär

Ich würde jetzt mal Kackfrech behaupten das 99,9% der Kommentare hier von Leuten kommen die von Politik keine Ahnung haben ( mich mitgerechnet ). Es gibt auch in Deutschland Arme Leute die nicht zu beneiden sind. Aber ich danke meinem Land das hier Milch un Honig fließt. Das ich als Unterschichtler mir und meiner Familie Dinge kaufen kann, die früher selbst Könige sich nicht leisten konnten. Gesundheitsversorgung ist vieleicht echt nicht perfekt, aber sie funktioniert. Im Ausland ohne Krankenversorgung kann dich eine Chronische Krankheit Finanziell Ruinieren. Nix mit Krankengeld, oder nur 10€ Zuzahlung oder Reha. Oder sogar Frührente. Da kann man auf die straße gehen und Crack verkaufen, damit du dir wenigstens alle 2 Tage das Medikament leisten kannst. Wer schmeißt dort die Steine?????????? Und wäre ich Ausländer würde ich auch nach Deutschland kommen. Ich habe ein Dach über meinem Kopf, einen vollen Bauch, warme Füße und Versicherungen. (und keinen Krieg ) Ich habe das Privileg in diesem Schlaraffenland geboren zu sein. Deutschland sah mal ganz anders aus. Wie wäre es mal mit Dankbarkeit und Respekt. Anstatt Polizisten die auch nur Arbeitnehmer sind Steine an den Kopf zu werfen und dem kleinen Mann das Auto anzuzünden. Wir sind ein Teil von Deutschland, nicht nur die Regierung. Wir verhalten uns immer mehr wie reiche verzogene Göhren. "sich ständig zu beschwehren ist wie Beten für etwas was man nicht haben will" Und wenn ich meinem kumpel erzählen würde, (dessen GANZE Familie auf Brutalste weise von Radikalen getötet wurde) das ich Arm bin, könnte ich nicht mehr in den Spiegel schauen. Was meine Eltern und Großeltern alles ertragen mussten, und Ich habe die niemals Jammern gehöhrt. Und unsere Playstationgeneration Protestiert weil die ihren Sportwagen nicht Tanken können mit denen die auf dem McDonaldsparkplatz einen Dicken machen möchten*kotz*

Vor Stunde
RofflKartoffl11elf
RofflKartoffl11elf

soweit ja ganz gut aber 1. die Arbeitslosenzahlen sind gefälscht mit hartz4 das weisst du bestimmt genau. 2. wessen Kaufkraft is gestiegen? 3. das Lohnniveau ist stabil niedrig ja...

Vor Stunde
Heiko Hamann
Heiko Hamann

Die Konzerne haben zuviel Macht, sie entscheiden über die Politik und über das Einkommen der Familien mit ihren Kindern. Die Konzerne verdienen, die Familien leiden. Geld ist insgesamt genug vorhanden.

Vor 2 Stunden
DasGelbeVomEi
DasGelbeVomEi

Alles ist zu ok für eine Revolution

Vor 2 Stunden
robontube12
robontube12

Das Deutsche Volk ist absolut obrigkeitshörig, des Denkens entwöhnt, ein typischer Befehlsempfänger! Ein Held vor dem Feind aber ein totaler Mangel an Zivilcourage! Der typische Deutsche verteidigt sich erst dann, wenn er nichts mehr hat, was sich zu verteidigen lohnt. Wenn er aber aus seinem Schlaf erwacht ist, dann schlägt er in blindem Zorn alles kurz und klein, auch das, was ihm vielleicht noch helfen könnte. - gesagt von Carl Friedrich von Weizäcker (Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland u.v.m.) Wären wir doch nur mehr wie die Franzosen. Es herrscht ein Krieg Arm gegen Reich und die Reichen sind im Begriff zu gewinnen. Oder aber ....

Vor 2 Stunden
gopnik_YEAS
gopnik_YEAS

Dem Großteil der Deutschen geht es gut. Wir meckern gern mal im Internet wie scheiße doch alles sei, das brauchen wir wohl, aber in Wahrheit geht es uns fast allen gut. Es gibt also schlicht keinen Grund auf die Straße zu gehen.

Vor 3 Stunden
Ma_Pan
Ma_Pan

Diese video is so uninformiert und so allgemein dumm vorgetragen. Es ist fakt und allgemein bekannt das die arbeitslosenzahlen durch die minijobber, teilzeitarbeiter und 1€verdiener künstlich nach unten gedrückt wird. Statt rote zahlen dann eben schwarze zahlen. Das ist fakt. Und solch einer hat 800k Abonnenten? Ohje? Hoffentlicj sind das 99% fake accounts.

Vor 3 Stunden
hanspeter
hanspeter

Lasst uns die Merkel stürzen!!!!!!!!!!!! Oh schon zu spät.

Vor 3 Stunden
Blau Specht
Blau Specht

Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht! Deutschland wacht weiter auf.

Vor 3 Stunden
Musty Abi
Musty Abi

Die deutschen müssen mal ihren arsch hochbekommem und nicht so faul alles so hinnehmen was satanistische sadistische krank phädophile Politiker und elite Angehörige vorschreiben es ist Zeit für eine Revolution eine neue Ära armaggedon hahahahha also aufstehen und nicht faul rumsitzen was Frankreich kann das können wir auch stürzen wir die Politik stürzen wir ihre gesetzte und zeigen wir Tatendrang auf diese unterdrücker alsoooo aufstehen und guten Morgen Deutschland

Vor 3 Stunden
Musty Abi
Musty Abi

Und halelujaaa yeshua kommt 2024

Vor 3 Stunden
Crizzylsworld
Crizzylsworld

Im Prinzip hast du es mit deinem Faultier Beispiel auf den Punkt gebracht: solange es dem Geldbeutel nicht richtig weh tut, passiert hier gar nichts.

Vor 4 Stunden
luci #cbt
luci #cbt

Deutschland braucht mal ne Revolution

Vor 4 Stunden
Kezay
Kezay

Macron wollte eine Europa Arme... Die Strafe von Amerika an Macron sie haben ihre leute auf die Straße geschickt....

Vor 4 Stunden
D. Barbarossa
D. Barbarossa

Deutschland braucht das auch!!!!

Vor 5 Stunden
osmalı ruhu
osmalı ruhu

Soros e.v hat super arbeit geleistet! Es geht nicht um öl Preise wer das glaubt blickt nicht ganz durch. Es geht ums Welt macht Kontrolle über die Pipelines Welt Handels Routen öl und gas vorkommen im mittel und Schwartz mehr! Warum jetzt?wo Frankreich und Deutschland ankündigen das sie pesco gründen ? Also ein europäisches nato gründen wollen. Die Proteste werden nicht aufhören und es wird auf weitere Eu Staaten springen. 2019 wird ein schweres und ein düsteres Jahr macht euch auf was gefasst.

Vor 5 Stunden
Dread Moon
Dread Moon

..professeur..merci

Vor 5 Stunden
DE61
DE61

DAUMEN HOCH FÜR FRANKREICH ! IN DEUTSCHLAND WÄRE DAS DRINGEND NÖTIG ! DIE KAISERIN VON EUROPA UND IHRE CLIQUE Muß EBENFALLS GESTÜRZT WERDEN !

Vor 5 Stunden
Vitali Dalke Catfishing / рыбалка на сома
Vitali Dalke Catfishing / рыбалка на сома

Wo lebst du denn? Auf den Mond?

Vor 5 Stunden
rexxxx1984
rexxxx1984

Warum machst du nicht wie jeder, dem die Meinung seines Publikums wirklich interessiert nicht einfach eine Umfrage? Das ganze in eine Infobox und schon hast du klare Daten.

Vor 5 Stunden
Jeed92
Jeed92

Die Deutschen haben kein Bock mehr auf sinnlose Proteste, wir haben verstanden, dass es keinen Sinn mehr macht gegen die Hochfinanz zu arbeiten, denn jeder arbeit für sie. Finde trotzdem besser was die Franzosen versuchen als wir in Deutschland, wir schlafen und checken gar nichts. Wir sind wie Lämmer für die Bänker, welche unsere Regierung steuern zusammen mit den Lobbyisten. Selbst Gesetze schreiben Sie gegen die Mehrheit und für sich selbst, was dann unsere Repräsentative Demokratie einfach durch winkt...

Vor 5 Stunden
Michel Grund
Michel Grund

gewalt bereit wird ein Demonstrant nur weil er staatlicherseits bedroht wird du bist doch bezahlt von den leuten du knaller

Vor 5 Stunden
Antje Hess
Antje Hess

Im Österreich hat eine stille Revolution begonnen und findet in Deutschland immer mehr Anhänger: die Gemeinwohl Ökonomie. Die selben Punkte werden kritisiert, aber auch angegangen mit direkter Demokratie und Gemeinwohlzertifikaten www.ecogood.org

Vor 6 Stunden
DerGermane DerGermane
DerGermane DerGermane

Nur noch AfD

Vor 6 Stunden
Dirk P
Dirk P

Selber Schuld wusste mann doch von Anfang an das Macron ein Schwachkopf ist oder nich

Vor 6 Stunden
Robin Rauner
Robin Rauner

Und in Deutschland?Nein alles einfach abwinken

Vor 6 Stunden
Mira bashir
Mira bashir

Die letzte Französiche Revolution wurde bei uns hier leider nicht so erfolgreich praktiziert ^

Vor 7 Stunden
Schlomo Finkelstein
Schlomo Finkelstein

Ich denke mal, da alle irgendwie unzufrieden sind, haben alle nen Grund bei den Gelbwesten mitzuwirken

Vor 7 Stunden
Kaiser Wilhelm II
Kaiser Wilhelm II

Manchmal glaube ich echt das du die Berichte zugewiesen bekommst alles schön redest halbwegs aber waren 2 gute Lacher dabei ;)

Vor 7 Stunden
JeremyPorridge
JeremyPorridge

Macron ist auch nicht der Volksorientierte Underdog für den ihn alle halten. Ein Banker, mit unglaublichem Vermögen und Connections in die Elite weltweit, das schreit 1%

Vor 7 Stunden
Guns n’ Codes
Guns n’ Codes

Seltsam das die Gelbwesten von den deutschen Politikern nicht genau so unterstützt werden wie die Maidan Demonstranten. Vermutlich gefällt unseren Politikern das Motiv "Kampf gegen Ausbeutung" nicht. Immerhin beuten sie die Bürger selber gerne aus. Für dem Maidan mit dem Motiv "Hass gegen Russen" hatten unsere Politiker dagegen sehr große Sympathien. Ich wünsche den Gelbwesten auf jeden Fall genau so viel Erfolg wie den Maidan Demonstranten.

Vor 9 Stunden
Stefan Weber
Stefan Weber

Ich finde cool was Makron macht ich würde sogar nicht nur Dieselverbot geben sondern Benzin und alles was Autos halt so brauchen damit sie fahren können.alle einschrotten die autos.sollen wieder mit kutschen und Pferden fahren.

Vor 10 Stunden
B Code
B Code

Deutschland und Schweden, verweichlichte Länder die sich von ihren Regierungen und deren Systempresse einlullen lassen. Und wieder müssen die Franzosen dem Rest von Europa zeigen wie man die Elite maßregeln muss um die sogenannte Demokratie des Volkes zu gewährleisten. Für mich ist und war die EU als solches Volksfremd und menschenfeindlich eingestellt. Und nur weil man national eingestellt ist heißt das noch lange nicht das man politisch links oder rechts sein muss.

Vor 11 Stunden
SabuPtolemy
SabuPtolemy

Die Deutschen sind leider zu wohjlstandsverwahrlost, um gegen die eigene kriminelle Regierung auf die Strasse zu gehen.

Vor 11 Stunden
steven roh
steven roh

oh mr wissen 2 go was willst du??? du bist staatsfinanziert durch die die GEZ

Vor 11 Stunden
The Dudelino
The Dudelino

Bitte nicht. Wir hatten gerade erst Hamburg, Zerstörung wie in Paris möchte niemand in deutschen Großstädten. Leider werden Proteste doch immer wieder missbraucht, um in erster Linie Sachbeschädigung zu betreiben und sich mit Polizisten zu kloppen.

Vor 11 Stunden
Baris Kaya
Baris Kaya

Das ist noch schlimmer als Gezi protes in istanbul in 2013 wo sind den die Menschenrechte Europa

Vor 11 Stunden
Hans Kuhn
Hans Kuhn

Die Deutschen sind noch Gehirngewaschen, aber so langsam erkennen auch die, dass die Identifikation mit Rechts oder Links nur ein Trick der Oberen ist, die Gesellschaft zu spalten.

Vor 12 Stunden
ellen fake-entdecker
ellen fake-entdecker

Es gibt eine gefühlte Temperatur und da helfen mir keine Fakten. Deutschland soll es gut gehen, nur ich merke nichts davon ! Das Geld ist nur OBEN

Vor 12 Stunden
TechnikerX
TechnikerX

der Hauptunterschied ist das die deutschen keine Eier haben.

Vor 12 Stunden
Lars _Thirtyfour
Lars _Thirtyfour

Sprit sollte nicht teurer werden, elektro sollte billiger werden....

Vor 12 Stunden
Mosa Sakö
Mosa Sakö

Wir hatten unseren spass schon am g20 gipfel.

Vor 12 Stunden
За социум
За социум

Franzosen waren auch selbe schuld nen reinen Kapitalisten, der auch noch ein Bänker ist, zum Präsidenten gewählt zu haben. Alles weitere war voraus zu sehen! Was Deutschland angeht, ich denke das Programm Merkels sollte etwas stabiler wetden. Mit der AKK und ihrer neuen Programm in der sich gerade von großen Konflikten erhollenden Situation wird es nicht besser werden... PS. Frau Wagenknecht ist die Beste!!!)))

Vor 12 Stunden
Lilli Husser
Lilli Husser

Die schlimmer sind Umstände um so perverse werden die Gesetze und es dauert nicht mehr lange bis eine Imperium zusammen kracht ....

Vor 12 Stunden
Voltaic - Elektro Werkstatt
Voltaic - Elektro Werkstatt

Dein Mund läuft Amok ^^

Vor 12 Stunden
alle3zusammen christus
alle3zusammen christus

Aufstehen ist schon mal was. Revolution? Ja natürlich. Wenn es in den westlichen Staaten so weiter geht.Ist das unvermeidbar! Subjektiv geht es uns gut! Objektiv vielen nicht mehr und es werden immer mehr. Was in einer Katastrophe enden wird. Im übrigen muß man auch den Rest der Welt im Blick haben und wie wir (westlichen Staaten) mit anderen Ländern umgehen und ausbeuten !!! Was wiederum zu einem nicht unerheblichen Problem wird und ist. Das ist nicht nur bei den Politikern so.Die Medien tragen auch ihren Beitrag bei! Du überrascht mich allerdings :-)!

Vor 13 Stunden
Laszlo Official
Laszlo Official

Man kann nur hoffen, dass es abfärbt. Ich spreche nicht von der Gewalt. Sondern vom Auflehnen gegen die Elite.

Vor 13 Stunden
Guido Müller
Guido Müller

...das System muss weg !!!

Vor 13 Stunden
Paul Lenzer
Paul Lenzer

Bei deinen Videos kann man richtig relaxen, alles in mundgerechten Häppchen. Dein Kanal gefällt mir immer besser.

Vor 13 Stunden
Neue Welt
Neue Welt

Französische Revolution , der Neuzeit ! Der Absolutismus kehrt in Frankreich wieder zurück.

Vor 13 Stunden
Tim Culmbacher
Tim Culmbacher

Deutschland bräuchte meiner Meinung nach mal wieder etwas durchgreifende Härte. Es gibt so viele Baustellen in Deutschland, die die Regierung angehen sollte, aber es wird leider (meines Erachtens nach) eher blödsinnigeren Themen die Zeit geopfert. Bspw. Genderwahn und übertriebener Linksliberalismus verdrängen das Mietpreisproblem oder das Rentenproblem. Zudem sollte Deutschland von seinem Schuldkult wegkommen. Ich denke, alle wissen was ich meine. Wir stehen uns damit selbst im Weg. Dinge wie Disziplin und Zielstrebigkeit vermisse ich hier schon lange. Außerdem lassen wir uns zu sehr auf der Nase herumtanzen. (Bsp.: Dieselskandal. In Amerika werden Firmen gnadenlos verklagt und hier wird verhandelt welchen Teil der betrogene Autokäufer für die Umrüstung zahlen muss. Ich meine hallo??? Wenn wir mal langsam anfangen einen Kurswechsel einzuschlagen und wieder etwas mehr in die konservative Ecke (vorsichtig ausgedrückt) rutschen, werden die Bürger vielleicht auch wieder glücklicher

Vor 13 Stunden
Manfred Sommer
Manfred Sommer

. . . das mit den ach so geringen Arbeitslosenzahlen in Deutschland ist so eine Sache. Da gibt es zwei Zahlen: die durch allerlei Tricks geschönte Regierungszahl der Arbeitslosen und die reale Zahl. Meine Rechnung für die wahre Zahl sieht anders aus: wir haben 40 Millionen Arbeitsverhältnisse. Davon zahlen 15 Millionen mehr Steuern, als sie von Staat Transferzahlungen erhalten, sind also effektive Steuerzahler. 25 Millionen sind von Transferzahlungen abhängig. Ich sage: 25 Millionen sind so gut wie arbeitslos! Soviel zum reichen Deutschland! Aber jährlich 50 Milliarden für Invasoren aus dem Fenster werfen und 50-100 Milliarden für die Energiewende.

Vor 13 Stunden
عزیزم
عزیزم

"Wie im Krieg", keine Ahnug? Diese GEZ gebühren Willkür. 500 Daumen runter und du bist sicher nicht selbst kritisch. Das schlechteste was ich bisher von dir gesehen haben. Dein Arbeitgeber scheint die Finger drauf zu haben. Was ist das für ein Begründung zu sagen, sie sind nicht einheitlich und deshalb weiß man nicht mit wem man reden soll. Die können doch einfach mal sich Zeit nehmen zum Nachdenken.Und im Netz ist es nachzulesen und Statistiken gibt es auch. Und dann Links oder Rechts extremisten mit Vermutungen verknüpfen. Du bist auf dem gleichen Niveau wie Macron. Und wirst auch mir bezahlt. Ekelig

Vor 14 Stunden
Kenan İslam
Kenan İslam

Bei gezi park in Istanbul war bbc,ard immer live dabei.Gibt es welche live sender die wir 24stunden live gucken können. Wann kommt das nach deutschland?

Vor 14 Stunden
Bastian Bohr
Bastian Bohr

brennt paris?

Vor 14 Stunden
Top Comment
Top Comment

Neuzeitrevolution in Frankreich

Vor 14 Stunden
Mahoni Caploni
Mahoni Caploni

Du hast echt recht die Deutschen sind genau so wie du es sagst

Vor 15 Stunden
thomas zimmermann
thomas zimmermann

wer das volk nicht hört ist dem untergang geweiht,was hier passiert ist nur noch irrsinn.

Vor 15 Stunden
Matze Opatz
Matze Opatz

das was denn deutschen fehlt ist ein großer führer der ihnen sagt was er tun soll! dann sind wir unbesiegbarXD aber warte das ist ja schonmal passiert^^ da sieht man aber das es geht deutschland wach auf!

Vor 15 Stunden
Jarvan IV.
Jarvan IV.

Wozu denn eine Revolution in Deutschland? Uns geht es gut. Wir leben in Sicherheit, in einer stabilen Wirtschaft, haben eine agierende Politik sowie eine funktionierende Demokratie. Ich sehe keinen Grund zu einer Revolution. Klar haben wir Probleme wie jedes andere Land auch aber eine Revolution oder etwas in der Art ist immer der absolut letzte Schritt im äußersten Notfall, bei absolutem Versagen aller genannten Punkte.

Vor 15 Stunden
Mia Lia Sia
Mia Lia Sia

Hans wach auf!

Vor 15 Stunden
Matze Opatz
Matze Opatz

wenn sowas in deutschland passiert sind alles nozis

Vor 15 Stunden
Prokrastinator 1
Prokrastinator 1

Das ist nicht richtig. Es sind nur diejenigen Nazis, die mit ihrem "Wir sind das Volk" und "Multikulti ist gescheitert" Quatsch auf die Straße gehen.  Schon mal auf die Idee gekommen, dass nur einfach keiner Lust hat mit Rechten zusammen zu demonstrieren ?

Vor 5 Stunden
Matze Opatz
Matze Opatz

die deutschen sind schwach die meckern lieber als sich politisch zu engagieren ach ja und die wahlen sind getürkt aber egal ich bin schon weg und schaue nur noch zu

Vor 15 Stunden
Li0nheart
Li0nheart

Hoffen wir mal das Macron abdankt dann geht was !

Vor 16 Stunden
Michal B.
Michal B.

Also ich komme aus Polen und kenne den Unterschied. Ja der Deutsche ist extrem Faul was Proteste angeht. Ich selber und auch viele meiner Freunde sind sehr unzufrieden mit der jetzigen Politik. Ich komme aus ne einfachen Arbeiter Familie und wir haben immer weniger statt mehr zum leben übrig. Miete ist gestiegen 40 Euro im Monat, Strom gestiegen ca 15 Euro dazu kommt noch der Sprit wie auch die Monats Karten für Bahn und Bus und auch Lebensmittel, dafür steigen unsere Löhne kaum. Hartz4 finde ich total veraltet wie auh1 Euro Jobs und Sinnlose Maßnahmen. Das ganze Sozialsystem müsste umgekrempelt werden. Die GEZ Die haßt jeder mit dem ich mich Unterhalte diese Zwangsgebühr sollte schleunigst abgeschafft werden. Dann das Diesel Problem viele meiner Freunde fahren Diesel und wissen nicht weiter, haben auch kein Geld für ein neuen Wagen. Kriminelle Ausländer müssten wesentlich schneller abgeschoben werden. leider haben wir hier auch kaum Polizei Präsenz, so das garkein Sicherheits Gefühl auftritt. Wir fühlen uns schon lange nicht mehr sicher und haben gerade wenn wir abends mit dem Hund raus gehen ein sehr ungutes Gefühl, bei manchen Menschen die hier bei uns herum laufen. Im Großen und ganzen ist meine Familie und einiger meiner Verwandten sehr Unzufrieden mit der momentanen Politik und kann die Franzosen absolut verstehen, den wenn sie mit Plüschtiere und Ballons vor dem Regierungs Gebäude protestieren, würde die Politik sie nicht ansatzweise ernst nehmen. An sich bin ich gegen Gewalt aber manchmal geht es nicht anders und man muss diesen Weg gehen und Kämpfen. dennoch denke ich das hier in Deutschland alles ruhig bleiben wird kanns mir absolut nicht vorstellen, sobald sich Leute gegen die jetzige Politik formieren heißt es gleich es seien rechtsradikale Gruppen und dann wars das auch schon wieder.

Vor 16 Stunden
Der Erzfeind
Der Erzfeind

Politisch ziemlich am Arsch, wenn die Rentner hier Geldprobleme haben während ne Flüchtlingsfamilie paar tausend Euro nachgeschmissen kriegt.. Generell läuft viel falsch in dem Land. Und wer sich jetzt beschwert von wegen mimimi rechts usw. Überzeugt euch selbst, vor allem die toleranten Frauen, und lauft allein abends durch Berlin und guckt wie sich die Gäste euch gegenüber verhalten ! #Meinungsfreiheit ✌

Vor 16 Stunden
Anja Tiemens
Anja Tiemens

Ich habe mit einer Französin gesprochen, sie meinte es gibt oft Proteste und sie weiß nicht warum dieses Mal die ganze Welt darüber spricht. Sie meinte dass die Regierung mit den hohen Spritpreisen erreichen möchte dass die Menschen mehr Elektroautos kaufen. Doch vor allem die armen Menschen können sich weder Elektroautos noch die hohen Spritpreise leisten.

Vor 16 Stunden
marcel pero
marcel pero

Die Wahrheit wird siegen !!!!

Vor 16 Stunden
T0nitigeR
T0nitigeR

Deutschland und Protestieren? In Deutschland kann man im Grunde gar nicht protestieren. Jeder den Mund aufmacht um zu sagen, dass es so nicht weiter geht, wird in die rechte Ecke gestellt und so wird nie etwas passieren. Unzufriedenheit wird dann lieber irgendwie unterschwellig, ohne Bedeutung verbreitet...

Vor 16 Stunden
Codex Humanus
Codex Humanus

1% regiert die Welt, 4% sind deren Helfer, 90% schlafen!!!! 5% sind aufgewacht!!!! Nun versuchen die 1% mit Hilfe der 4% die 5% mundtot zu machen. So sieht es aus .WIE IST ES WIRKLICH UM EUROPA BESTELLT? Schaut hier http://goo.gl/s9RRv9 Aber das Problem der Deutschen ist, dass mindestens 90 Prozent der Bevölkerung sich vom Staatsfernsehen manipulieren lassen. Schlimmer noch die schlafen vor dem Fernseher ein und dann wird extrem auf das Unterbewusstsein Einfluss genommen. Glotze ausschalten und „GEHIRN“ (sofern noch etwas aktiv ist) einschalten !!!!!

Vor 17 Stunden
eric van-veen
eric van-veen

madam.le pen freut sich sehr.

Vor 17 Stunden
Hallol
Hallol

Soetwas wäre in Deutschland eventuell auch möglich, nämlich wegen 5G

Vor 17 Stunden
G. Bilak
G. Bilak

Patin ist schuld!

Vor 17 Stunden
Max von der Mühle
Max von der Mühle

Revolution!!! Ziviler Ungehorsam

Vor 17 Stunden
Jogi F
Jogi F

Die Kaufkraft in D steigt? ... :-DDDD

Vor 17 Stunden
Kontrolliertes Chaos
Kontrolliertes Chaos

Die Gelbwesten sind die direkte Reaktion auf Marcons Politik. Marcon wiederum ist Merkels Kumpel. Das alleine reicht um zu wissen, welcher Seite meine Unterstützung sicher ist.

Vor 17 Stunden
100 Abonennten ohne Video Challenge? Mach mit!
100 Abonennten ohne Video Challenge? Mach mit!

Ich verstehe nicht, warum viele Leute nicht arbeiten! Das stört mich: Sozialschmarotzer! Die Wagenknecht meint, dass Flüchtlinge die Lösung wären, aber von denen wollen eh die Wenigsten arbeiten!

Vor 17 Stunden
Pekko
Pekko

Gutes Video!

Vor 17 Stunden
Hacke Rino
Hacke Rino

Ganz schlimm finde ich die Bildung und die Unterstützung für Schüler, aber auch für Lehrer an Schulen. Ich habe keine gute Schulzeit in meinen Schulen genossen und merke, dass es immer noch so an den Schulen ist. Die Wohnungspreise sind auch mittlerweile erschreckend hoch geworden, sodass ich nicht glaube, dass ich irgendwann, irgendwo in Berlin wieder eine bezahlbare Wohnung finden werde.

Vor 17 Stunden
Murat Purç
Murat Purç

Es sind sehr viele Parallelen zwischen den Gezi-Protesten von 2013 und den Protestaktionen der Gelbwesten zu sehen, in beiden Fällen hat sich ein Teil des Volkes gegen die Regierung aufgelehnt, in beiden Fällen ist die Regierung gegen die Protestierenden vorgegangen. Die Berichterstattung ist aber in beiden Fällen eine ganz andere. Schaut euch dieses Video an, und danach das Video von vor 5 Jahren über die Türkei, dann werdet ihr verstehen, was ich meine: http://www.youtube.com/watch?v=slW5wJBzad4

Vor 18 Stunden
Hacke Rino
Hacke Rino

Frankreich hat um einiges mehr innenpolitische Probleme, als wir.

Vor 18 Stunden
Andrew van Cheese
Andrew van Cheese

Die Revolution darf nicht auf die übrigen Nationen Europas überschwappen! Eine neue Koalition muss gebildet werden: Österreich, Preußen, Russland und England müssen wieder einig zusammenstehen gegen das Chaos jenseits des Rheins! #keinneues1798 #nichternstgemeint

Vor 18 Stunden
zerbylein Burns
zerbylein Burns

Solange der Strom aus der Stckdose kommt, die Wohnung im Winter warm ist und das Smartphon funktioniert macht der Deutsche nix.

Vor 18 Stunden
Dennis E.
Dennis E.

Sahara wäre viel besser wie die AKK...🤔

Vor 18 Stunden
Nilo Olin
Nilo Olin

Schöner Zug für den FrExit! ;)

Vor 18 Stunden
Artur Schneider
Artur Schneider

Ganz einfach: Satt geht nicht auf die Straße!

Vor 19 Stunden
fritz staehr
fritz staehr

Ich kack auf mein Kopf

Vor 19 Stunden
Cvin Hmann
Cvin Hmann

Früher waren es die Brotpreise, heute die Ölpreise Kann man das so sagen?

Vor 19 Stunden
Hartmut Labuhn
Hartmut Labuhn

Es wird Zeit zum Protest-jetzt. Allein Migrationspakt- Gelb-westen aller Europäer vereinigt euch.

Vor 19 Stunden
Christian L
Christian L

Der Vergleich zwischen den Franzosen und Deutschen hinkt. Franzosen sind viel nationalistischer und patriotischer erzogen worden. Der Deutsche muss sich hingegen immer noch für den 2. Weltkrieg schämen und entschuldigen. Kaum sagt einer seine Meinung, schwingt einer unserer Gutmenschen und Linksverstrahlten die Nazikeule und schon ist er wieder still....das mache ich nicht mehr mit

Vor 19 Stunden
Racing Raffael
Racing Raffael

Österreich 1927: Im Schattendorf in Burgenland werden 3 Menschen erschossen darunter ein kind angeklagten stehen in wien vor Gericht und werden freigesprochen folgen: Justitzpalast wird angezündet, verhaftungen und politische morde Frankreich 2018: Spritpreise steigen folgen: Halb paris wird abgefackelt und hunderte autos werden abgefackelt

Vor 19 Stunden

Nächstes Video